Tag des offenen Denkmals

August 2013

Brahms Kontor öffnet Tür und Tor

Tag des offenen Denkmals

Welche Bedeutung haben die vielen Figuren, die die Außenfassade des Brahms Kontor schmücken? Seit wann gibt es das Haus und was hat Helmut Schmidt damit zu tun? Antworten auf diese und viele weitere Fragen bekommen Interessierte am 8. September zwischen 10 und 17 Uhr, denn dann öffnet das Brahms Kontor erneut seine Türen für die Öffentlichkeit. Nach dem großen Erfolg in 2012, nimmt das Kontorhaus auch in diesem Jahr am „Tag des offenen Denkmals“ teil und gewährt während spannender Führungen Einblicke in die Geschichte und Gegenwart des Backsteinklassikers. Neben einem Rundgang durch das Gebäude mit Besichtigung des Foyers am Johannes-Brahms-Platz 1 können die Besucher auch dem Kellertheater einen Besuch abstatten.

 
Letzte Aktualisierung 19.08.2013 von ibolotina

Servicenavigation