Kruse-Fleischimport

Oktober 2017

Kruse Fleisch Import: Ab Februar 2018 neuer Mieter im BRAHMS KONTOR

Ein guter Ort für eine traditionsreiche Firma

Anfang Februar 2018 bezieht die traditionsreiche Firma Kruse Fleisch Import ihre neue Zentrale im BRAHMS KONTOR. Das Unternehmen ist der Premium-Anbieter von hochwertigem Rindfleisch aus Argentinien, Uruguay, Neuseeland und den USA und beliefert Kunden in Deutschland und Europa. Unter anderem gibt es auch ein Joint Venture mit der Steakhauskette Maredo, deren über 50 Restaurants beliefert werden und deren Marke Kruse exklusiv im Groß- und Einzelhandel vertreibt.
Geschäftsführer und Inhaber Nils Bohlen freut sich auf die Büroräume in der Hamburger Neustadt: „Uns gefällt die hanseatisch gediegene Ausstrahlung des Kontorhauses und seine wunderbare zentrale Lage. Mit dem BRAHMS KONTOR, glauben wir eine gute Wahl und eine solide Entwicklungsperspektive für die nächsten zehn Jahre getroffen zu haben.“ Auch die Mitarbeiter sind gespannt auf ein schönes, neues und großes Büro – dazu noch das historische Ambiente. „Mit unserer neuen Firmenzentrale in einem Denkmal zu residieren, ist schon etwas Besonderes. Dies wird auch ein guter Ort sein, um im nächsten Jahr unser eigenes 150-jähriges Firmenjubiläum zu feiern“, so Nils Bohlen.

 
Letzte Aktualisierung 01.11.2017 von ibolotina

Servicenavigation