Jung von Matt/next zieht ins Brahms Kontor

August 2012

Digitale Inszenierung von Marken

Jung von Matt/next zieht ins Brahms Kontor

Im November 2012 bezieht die Jung von Matt/next GmbH ihre Räumlichkeiten im zweiten und vierten Obergeschoss am Holstenwall 5. Jung von Matt/next entwickelt und produziert digitale Marken- und Produktplattformen. Innerhalb der Gruppe Jung von Matt hat sich die Agentur auf Websites, Portale und E-Commerce-Plattformen spezialisiert. Namhafte Firmen wie Mercedes-Benz, Bosch, Vodafone, Edeka und RWE gehören zu den Kunden der Agentur. Schwester-Agenturen von Jung von Matt/next sitzen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Tschechien, Polen, Slowakei, China und Schweden.

Innerhalb der Jung von Matt Gruppe sind die Spezialisten von next eine der am stärksten wachsenden Agenturen. Um weiter expandieren zu können, waren neue Räumlichkeiten notwendig. So wurde eine Fläche gesucht, die sowohl für mehr als 100 Mitarbeiter Platz bietet als auch in guter Reichweite zum Stammsitz im Karoviertel ist. Zudem sollte das Gebäude stilistisch zur Agentur passen. Das Brahms Kontor konnte in allen Bereichen punkten. Und so beziehen die Geschäftsführer Michael Behrens, Thomas Feldhaus und Stefan Mohr im Winter mit rund 80 Mitarbeitern ihre neuen Büroräume.

 
Letzte Aktualisierung 08.08.2012 von ibolotina

Servicenavigation