Deutscher Buchpreis 2012 geht an Ursula Krechel

Oktober 2012

Deutscher Buchpreis 2012 geht an Ursula Krechel

Das Brahms Kontor gratuliert

Ursula Krechel ist die diesjährige Gewinnerin des Deutschen Buchpreises, der am Abend des 8. Oktober 2012 vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V. verliehen wurde. Ausgezeichnet wurde Frau Krechel für ihren Roman „Landgericht“. Darin erzählt sie vom Richter Richard Kornitzer, der aus dem Exil nach Deutschland zurückkehrt und in der Enge des Nachkriegsdeutschlands am Kampf um die Widerherstellung seiner Würde scheitert.


Wir gratulieren Frau Krechel ganz herzlich zu ihrem Erfolg und freuen uns sehr, dass die Shortlist-Lesung am 17. September 2012 im Rahmen des Hamburger Harbour Front Literaturfestivals im Brahms Kontor stattgefunden hat.

 
Letzte Aktualisierung 09.10.2012 von ibolotina

Servicenavigation